Die DLRG-Ortsgruppe Aalen

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Aalen wurde 1928 gegründet und hat heute fast 250 Mitglieder. Seit fast 90 Jahren haben wir in Aalen die gleichen Ziele:

  • Bekämpfung des Ertrinkungstodes durch umfangreiche Information über Gefahren und sicherheitsbewusstes Verhalten im und am Wasser.
  • Wir bilden Nichtschwimmer zu Schwimmern (Selbstrettung) und Schwimmer zu Rettungsschwimmern aus.
  • Nach abgeschlossener Ausbildung zum Rettungsschwimmer (inklusive Ausbildung in Erster Hilfe) unterstützen unsere aktiven Mitglieder ehrenamtlich und freiwillig die Aufsicht in den Aalener Freibädern und leisten in Kooperation mit anderen Ortsgruppen an Wochenenden Wasserrettungsdienst am Bucher Stausee - ein beliebtes Ausflugsziel für viele Familien.

Neben dem Rettungs- und Freizeitschwimmen (z.B. im Warmwasser) bieten wir viele gemeinsame generationsübergreifende Freizeitaktivitäten an. In unserem Vereinsheim am Freibad Hirschbach befindet sich unser Jugend- und Lehrraum, sowie die Gerätschaften, Motorboote, Zelte und unser altes Transport- und Einsatzfahrzeug.

Mehr über die Geschichte der DLRG findet ihr hier oder auf der Homepage des Bundesverbandes der DLRG.